Bestattungshäuser

Besonderheiten

Das Leben eines Menschen in Worte zu fassen, ihn zu würdigen und von ihm zu reden, das kann trösten und ermutigen. Vielleicht finden Sie, vielleicht findet jemand aus Ihrer Familie die Worte, die es braucht, um dem Verstorbenen zu gedenken, vielleicht erinnert der Pfarrer bei einem christlichen Begräbnis oder ein Trauerredner an den Toten.

Worte können tröstlich sein

 

Dann ist es wichtig, dem Redner in einem Vorgespräch einen Eindruck über den Verstorbenen zu vermitteln, damit es gelingt, ihn authentisch darzustellen und zu würdigen. Nicht nur Leid, sondern auch die Erinnerungen an helle Tage und heitere Momente dürfen hier ihren Platz haben.